Auszeichnungen

VARIO Design Competition-Sonderpreis

"Float" von Felix Görrissen, Hochschule Wismar
Foto: Eva Jünger

Felix Görrissen gewinnt mit seinem Projekt "Float" nicht nur 1.000 Euro Preisgeld, sondern auch in sehr kurzer Zeit ein zweites Mal – nach seinem DIA'18-Preis für das Entwurfsprojekt „Eine Trauerhalle für die Gemeinde Borkow/Reminiszenz“.

"Float“ spielt in seiner Ausprägung als „rettende Insel“ auf das aktuelle politische Geschehen an. Ob der Entwurf eine Kritik an der „Selbstbespaßung der Design-Community“ gedacht war oder Felix Görrissen die Flüchtlingskrise einfach nur zum Thema machen wollte – darüber behielt der Autor auch während der Preisverleihung im rheinland-pfälzischen Bad Neuenahr sympathisch-zurückhaltendes Schweigen. Der Entwurf überzeugte die Jury jedenfalls gerade wegen seiner „professionellen Darstellung, homorvollen Interpretation und dem politischem Engagement“.


Back