The overview of the Awards in German.

Ideenwettbewerb Architektur: Ein Haus für den SSC

Michael Ewers vom SSC gratuliert der Gewinnerin Lisa-Marie Phillips.

Fotos: Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar, M. Tepper, 8.11.2019
Der Architekturstudent Jonathan Liebers präsentiert seinen Entwurf zum SSC.
Alle Beteiligten des Ideenwettbewerbs SSC – Studierende, Gewinner, Jury.

Am Freitag, dem 8. November 2019 wurden die Preisträger des studentischen Ideenwettbewerbs „Haus für den SSC Schwerin“ im Foyer der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar unter den Studierenden der Bachelor- und Masterstudiengänge Architektur gekürt. Lisa-Marie Philipps hat den mit 1000 Euro dotierten 1. Platz belegt. Weitere Preisträger sind Ove Andresen (Platz 2) und Christian Jarosch (Platz 3). Drei Ankäufe wurden an Alexander Quindt, Kassandra Hellicar und Tim Teske sowie Linda Neubauer vergeben. In der 5-köpfigen Jury waren Prof. Joachim Andreas Joedicke (Hochschule Wismar), Andreas Thiele und Dr. Günter Reinkober (Stadt Schwerin), Michael Ewers und Wolfgang Riemer (SSC) vertreten. Frank Steppe und Detlef Zaharzewski saßen der Jury als beratende Mitglieder bei. Die Entscheidungen wurden einstimmig getroffen. Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 2000 Euro vergeben.

Der  SSC Palmberg Schwerin plant ein neues Gebäude für seine Geschäftsstelle nahe der vorhandenen Sporteinrichtung „Am Lambrechtsgrund“. Teile des Gewinnerentwurfs werden in die realen Planungen miteinbezogen. Die Aufgabe des studentischen Ideenwettbewerbs wurde im September 2019, Anfang des Wintersemesters 2019/20, an die Studierenden vergeben. Ausgegeben wurde die Aufgabe durch Prof. Joachim Andreas Joedicke.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Joachim Andreas Joedicke unter der E-Mail  joachim-andreas.joedicke@hs-wismar.de.

Related Links


Back