• Henning Schellhorn

    Henning Schellhorn

    Prof. Dipl.-Des.
     
    Field of designation: Entwerfen Grafikdesign, insbesondere neue Medien
     
    Communication Design and Media
    Design (product design/jewelry design)
    Prüfungsausschuss Kommunikationsdesign und Medien
     
    Building 7a · Room 1.214
    Ph.-Müller-Straße · 23966 Wismar
     

    Consultation hours

    In der Vorlesungzseit: Mittwochs, 14:15 Uhr

Die „neuen Medien“ zeichnen sich durch die nicht-lineare Erzählstruktur, durch Interaktivität und Multimedialität aus. Interaktive Medien erlauben den Rezipienten einen individuellen Zugriff auf Information und die Möglichkeit direkten Einfluss auf Inhalte zu nehmen, sei es am Bankautomat, im World-Wide-Web oder in künstlerischen Anwendungen. 

Neben inhaltlichen und konzeptionellen Überlegungen bestimmen zwei Faktoren das Design interaktiver Anwendungen: das Interface- und das Screendesign.
Die Gestaltung des Interfaces, also der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, ist das Zentrum jeder interaktiven Anwendung. Es macht Optionen sichtbar und bietet Orientierung in einer undurchsichtigen Datenmenge.
Das Screendesign ordnet die unterschiedlichen medialen Inhalte auf der Bildschirmoberfläche und schafft eine unverwechselbare Identität – mit der besonderen Qualität, dynamische Inhalte zu strukturieren.