Exkurs: Karma Punkte statt Credit Points

Die festliche Tafel mit den selbstgestalteten und gedruckten Weihnachtskarten, Foto: Fakultät Gestaltung

Project Infos

Year: 2018

Studycourse:
Architecture

Supervisor:
MA Architektur Sabrina Lampe

Participators:
1. Semester Bachelor Architektur

Project type:
Group Project

Mittagstisch für Leib und Seele der St. Nikolai-Kirche

Am 17. Dezember war es so weit, der Mittagstisch für Leib und Seele der St. Nikolai-Gemeinde lud zum Weihnachtsessen in die Winterkirche. Normalerweise haben die Studierenden des 1. Semesters Architektur an dem Tag Darstellende Geometrie, aber die letzte Lehrveranstaltung vor der Weihnachtspause stand ein ganz besonderes Thema auf dem Lehrplan: „Karma Punkte statt Credit Points“.

Für die rund 120 Gäste des Weihnachtsessens gestalteten die Studierenden Weihnachtskarten, die sie in der fakultätseigenen Druckwerkstatt unter Anleitung des Werkstattleiters Olaf Anders herstellten. Auch die Raumgestaltung der Winterkirche übernahmen die Studierenden, von der Decke abgehängte Weihnachtssterne und die winterlich-weihnachtlichen Wismar-Motive an den Leuchtkästen sowie kleine weihnachtliche Gestecke auf den Tischen sorgten für die richtige Atmosphäre. Auch die Musik trug zur festlichen Atmosphäre bei – gleich drei Studenten saßen abwechselnd am Klavier. Kleine Geschenke als Anstecknadeln für alle Helfer – ebenfalls von den Studierenden gestaltet – dienten als kleines Erkennungszeichen und Weihnachtsschmuck.

Ab 8 Uhr morgens waren die Studierenden in St. Nikolai, richteten die Winterkirche für das Weihnachtsessen her, schälten circa 35 kg Kartoffeln, füllten über 120 Gläser mit Desserts, polierten Essbesteck, befüllten Teller, servierten und spülten Geschirr. Zum Abschluss gab es für alle Helfer – den Studierenden und den Ehrenamtlern vom Mittagstisch für Leib und Seele – Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

Die Karma Punkte haben sich die Studierenden auf jeden Fall verdient.

Rund 35 Kilogramm Kartoffeln mussten fürs Wehnachtsessen geschält werden, Foto: Fakultät Gestaltung
Lydia-Marie Kaufmann sorgt mit dem Sternenhimmel für eine festliche Stimmung, Foto: Fakultät Gestaltung
Die Studierenden bei der Zubereitung des Desserts, Foto: Jenny Jey Roesner
Jelle Sartorti und Enrico Langner sorgen am Klavier für die richtige Atmosphäre, Foto: Jenny Jey Roesner
Kurz bevor die Gäste eintreffen, genießen die Studierenden die Stimmung in der festlichen Winterkirche, Foto: Fakultät Gestaltung

Back to project overwiev