Di 5 Jun 2018

6. Deutscher Diversity-Tag an der Hochschule Wismar

Campus Wismar, Haus 7a, Foyer

Mit Lachen und Humor erreicht man viel mehr. Der gebürtige Syrer Firas Alshater glaubt unerschütterlich daran, dass Integration funktionieren kann. Seit 2013 lebt er in Berlin und versucht, die Deutschen und Deutschland zu verstehen: das Pfandsystem, private Briefkästen, Fahrkartenautomaten und die deutsche Sprache. Als sein Bruder mit Familie über das Mittelmeer nach Europa kommen, erkennt er: Ich bin schon total deutsch. Kann also noch was werden mit uns und diesem neuen Land. Von seinen Erlebnissen in Deutschland und Syrien erzählt Firas Alshater 18 Uhr in einer interaktiven Lesung im Rahmen des 6. Deutschen Diversity-Tages. Bereits ab 16 Uhr laden Beschäftigte und Studierende ein, sich an Info-Ständen, in kleinen Ausstellungen sowie bei Mitmach-Aktionen mit den Diversity-Themen auseinanderzusetzen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte direkt an M.A. Sabrina Lampe.

Veranstalter

Veranstaltungsort

  • Campus Wismar, Haus 7a, Foyer



Zurück zu allen Veranstaltungen