Corporate Design Schleswig Holstein Haus

Projektinfos

Jahr: 2017

Studiengang:
Kommunikationsdesign und Medien

Betreuer:
Prof. Dipl.-Des. Henning Schellhorn Prof. Dipl.-Des. Annette Leyener Prof. Dipl.-Ing. Gerd Baron

Teilnehmer:
Janice Bockstiegel (Corporate Design), Linda Haupt, Max Grieshaber, Patrik Ehlert, Hendrik Schmidt

Projektart:
Gruppenprojekt

Ideen zur Verbesserung des Außen- und Innenraums und der Kommunikation

Das Schleswig-Holstein-Haus ist das Kulturforum der Landeshauptstadt Schwerin. Es ist ein Ort, der verschiedenen Veranstaltungen Raum bietet: Ausstellungen, Workshops, musikalischen Darbietungen, Lesungen und Diskussionsrunden.

Eine interdisziplinäre Gruppe von Studierenden aus Innenarchitektur und Kommunikationsdesign und Medien entwickelten Entwürfe, die dem Vorplatz eine neue Dimension geben, auf Historisches Bezug nehmen, innovative Aspekte inmitten der Innenstadt Schwerins thematisieren und die Kommunikation fördern:

Das Corporate Design Das neues Logo setzt das Gebäude markant in den Mittelpunkt. Der Begriff „Kulturforum“ markiert den Ort als Zentrum verschiedener Institutionen im kulturellen Austausch, die Unterzeile positioniert diese Idee als realen Ort in der Stadt Schwerin.

Begleitet wurde das Projekt von den Professoren Gerd Baron, Annette Leyener und Henning Schellhorn.

Die Arbeitsergebnisse wurden in einer Ausstellung vor Ort im März 2017 gezeigt, sowie in einer öffentlichen Podiumsdiskusion sowie während der 5. Schweriner KulturWerkStadt vorgestellt. 

Schleswig Holstein Haus


Zurück zur Projektübersicht