De Bloom – Wassergewinnung durch Kondensation

Projektinfos

Jahr: 2017

Studiengang:
Produktdesign

Betreuer:
Prof. Dipl.-Des. Volker Zölch Dipl.-Des. (FH) Heidi Godemann

Teilnehmer:
Miriam Müller

Projektart:
Abschlussarbeit

Wasser ist eines der wichtigsten Elemente und bildet die Grundvoraussetzung für das Leben auf der Erde. Da dem Menschen die Eigenschaft des Wasserspeicherns fehlt, ist er täglich darauf angewiesen, seinen Trinkwasserbedarf von ca. 2,5 Litern zu decken. Ziel des Konzeptes ist die Entwicklung eines Objektes zur Bereitstellung von einer ausreichenden Trinkwassermenge für einen 1–4 Personenhaushalt in ariden und semiariden ländlichen Regionen. Somit ist ein Mindestertrag von 10 Litern am Tag als Ziel anzusehen.

Das entstandene Konzept ahmt die Formsprache einer Blüte nach. Dadurch können mehrere Eigenschaften innerhalb dieser Form ermöglicht werden und besser in einer Landschaft integriert werden. Darüber hinaus bildet die Form der Blüte eine Assoziation des Vorhandenseins von Wasser, denn nur wo Wasser ist, wird Leben und Wachstum möglich sein. 


Zurück zur Projektübersicht