E-Tankstelle

E-Tankstelle

Projektinfos

Jahr: 2011

Studiengang:
Produktdesign

Betreuer:
Prof. Dipl.-Des. Christoph A. Macher

Teilnehmer:
Daniel Roose

Projektart:
Gruppenprojekt Kooperation

Anders als die fest im Gedächtnis verankerte allgegenwärtige Tankstelle für flüssige Treibstoffe ist die Vorstellung vom „Betanken" von elektrisch betriebenen Fahrzeugen noch nicht an eingetragene Bilder gebunden. Dass der Strom natürlich „aus der Steckdose kommt", überlagert vielfältig die Vorstellung von adäquaten Lösungen, welche in Zukunft das Bild der Städte beeinflussen werden und nebenbei die positive Assoziation umweltverträglicher Energiebilanz befördern sollen.

Die von fast allen Fahrzeugherstellern intensivierte Entwicklung elektrisch betriebener Mobile bedingt den Ausbau eines Netzes entsprechender Tankstellen und rückt die Ladestation in den Fokus als gestaltungsrelevantes Objekt. Nicht nur die spezielle Steckdose für den heimischen Ladevorgang ist gefragt, sondern der Repräsentant eines Netzes öffentlicher E-Tankstellen.

Das Projekt entstand in Kooperation mit der PMC GmbH Rehna.


Zurück zur Projektübersicht