Entwicklung eines Logos für die Logistikinitiative MV

Signet Logistikinitiative M-V

Projektinfos

Jahr: 2009

Studiengang:
Kommunikationsdesign und Medien

Betreuer:
Prof. Dipl.-Gebrauchsgrafikerin Hanka Polkehn

Teilnehmer:
Katja Qualmann

Projektart:
Gruppenprojekt

Dem Verein geht es um die Weiterentwicklung von M-V als Logistikdrehscheibe im Osteuropaverkehr und als Brückenkopf im europäischen Nord-Süd-Verkehr. Strategische Zielstellung ist die bessere Auslastung der günstigen verkehrsgeografischen und infrastrukturellen Voraussetzungen, eine Verstärkung des Aufbaus internationaler Wertschöpfungsketten mit hohem Anteil an regionaler Wertschöpfung sowie Logistik. Man setzt sich ein für ein einheitliches Standortmarketing, leistet Unterstützung für die Qualifizierung des Arbeitskräftepotentials, entwickelt eine Informationsplattform und wirkt mit in nationalen und internationalen Kooperationsstrukturen.

Das vom Auftraggeber ausgewählte Signet spielt mit einer Metapher: Nach den Sternen greifen und dort das Symbol der Logistik entdecken, den Großen Wagen. Zuverlässigkeit und Allgemeingültigkeit sind Assoziationen, die von den Sternen auf die Logistikinitiative transferiert werden sollen. Seit ewiger Zeit dienen Sterne allen Reisenden als wichtige Orientierungshilfe. Um diese Möglichkeiten umfassend nutzen zu können, war bzw. ist ein hohes Maß an Beobachtungs- und Interpretationsgabe notwendig.

Visitenkarte Logistikinitiative M-V

Zurück zur Projektübersicht