Fitnessmöbel

Projektinfos

Jahr: 2017

Studiengang:
Produktdesign

Betreuer:
Prof. Dipl.-Des. Christoph A. MacherProf. Dipl.-Ing. Gerd Baron

Teilnehmer:
Cornelius Jacob

Projektart:
Abschlussarbeit

Diplomarbeit 2017

Im Vordergrund des gestalterischen Konzeptes stand die Aufgabe der Einbeschreibbarkeit von Fitnessgeräten in gängige Wohnumfelder.

Unter der Maßgabe der Beschränkung auf Basisübungen verbindet der Entwurf in Gestalt einer Liege den Zweck des Wohnraummöbels mit den grundlegenden Funktionen eines Fitnessgerätes. Die klare und robuste Konstruktion aus lackiertem Stahl und Leder ist komplex verstellbar und ermöglicht so eine Vielzahl einfacher Übungen. 


Zurück zur Projektübersicht