ISDI Havanna 2014 -1/2

Areca

Projektinfos

Jahr: 2014

Studiengang:
ProduktdesignKommunikationsdesign und Medien

Betreuer:
Prof. Dipl.-Des. Christoph A. MacherProf. Dipl.-Gebrauchsgrafikerin Hanka PolkehnProf. Dr. habil. Achim Trebeß

Teilnehmer:
Gruppe

Projektart:
GruppenprojektKooperation

Verpackung

08.12.2014 – 19.12.2014 

Mit dem Thema reflektiert der Workshop die kubanischen Anstrengungen, den Verbrauch jeglicher Ressourcen auf ein notwendiges Maß zu reduzieren. Dies spielt vor allen Dingen im Bereich der Verpackung eine große Rolle. Dies betrifft nicht nur das Finden geeigneter industrietauglicher Konzepte, auch das Verpacken der Dinge des täglichen Einkaufes stellt eine Herausforderung dar, die verlangt, aufgrund der Materialknappheit alternative Ideen zu entwickeln.

Im Mittelpunkt des Themas steht das Konzept der Verwendung ökologisch produzierter bzw. nachhaltig zu gewinnender Materialien sowie die ausdrückliche Anforderung deren Verarbeitung auch im manufakturellen (Klein-) Betrieb zu ermöglichen. 

Ziel der Aufgabe ist es nicht nur, die üblichen Verpackungsmaterialien zu ersetzen, sondern darüber hinaus das Bewusstsein für die Notwendigkeit ökologischen Produzierens zu sensibilisieren. Die den Entwürfen zugeordneten ersten typografischen Konzepte sollen helfen, diesen Gedanken zu kommunizieren.

Dem Entwerfen gingen zahlreiche praktische Untersuchungen und Experimente zur Verwendbarkeit oder Verarbeitung potentiell geeigneter Materialien voraus.

Ebenfalls berücksichtigen die entstandenen Entwürfe die sehr spezifischen An- und Herausforderungen des kubanischen Alltags. 

Yagua
Yagua
Tabaco y Ron
Tabaco y Ron

Zurück