von SALZ & PFEFFER zum Sahnehäubchen

Bestandsanalyse

Projektinfos

Jahr: 2015

Studiengang:
Innenarchitektur

Betreuer:
Prof. Dipl.-Ing. Bettina Menzel Prof. Dipl.-Des. Henning Schellhorn

Teilnehmer:

Projektart:
Abschlussarbeit

Fjoer en flam – Entwurf eines Fondue-Restaurants

Aufgabe der Bachelorthesis ist der Entwurf eines Gastronomiebetriebes auf Sylt. Hierfür steht ein Gebäude am Wenningstedter Dorfteich zur Verfügung, das zur Zeit auch ein Restaurant sowie einen Hotelbereich beherbergt.

Das Bestandsgebäude soll entsprechend des Entwurfskonzepts umgebaut werden, wobei das Grundstück komplett in die Planung mit einbezogen wird. Die Neugestaltung soll die vorhandene Qualität des Ortes jedoch nicht beeinträchtigen, sondern sich auf sie einlassen.

Die vorgestellte Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung eines Fondue-Restaurants, das durch sein für die Insel neuartiges Konzept, aber auch die Ausführung und Gestaltung der einzelnen Bereiche besticht. Ziel ist es, ein stimmiges Gestaltungskonzeptonzept für den Gastbereich und den Produktionsbereich (die Küche) zu entwickeln. Atmosphäre, Konstruktion und Materialien, sowie eine Corporate Identity sollen im Zusammenspiel für den Gast einen Ort zum Genießen, Verweilen, zum Bleiben und Wiederkommen schaffen. Die Räumlichkeiten müssen aber auch so konzipiert werden, dass einem reibungslosen Arbeitsablauf des Personals nichts im Wege steht.

WENNINGSTEDT

Das Bestandsobjekt befindet sich im Nordseebad Wenningstedt-Braderup, eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig- Holstein, die nördlich des Hauptortes Westerland liegt. Die Gemeinde wird als „Familienbad“ bezeichnet und ist der fünftgrößte Urlaubsort in Schleswig-Holstein. 

„FITSCHEN AM DORFTEICH“

Das Restaurant „Fitschen am Dorfteich“ liegt direkt am Dorfteich im Zentrum des Ortes unweit der Nordsee. Das dreieckige Grundstück ist durch einen kleinen Spazierweg vom östlich gelegenen Teich getrennt. Im Westen verläuft die Hauptstraße. Der Tourismus hier erhielt Aufschwung, als in der Mitte der 1980er Jahre in unmittelbarer Nachbarschaft zwei Golfplätze entstanden sind. Im gastronomischen Bereich bietet Wenningstedt- Braderup ein besonders breites Spektrum. Man kann sich von gutbürgerlicher Küche, aber auch im Gourmetrestaurant verköstigen lassen.

Dateien

Links

Restaurant
Bar
coporate design | coporate architecture
Planung _ Abläufe
Detail

Zurück zur Projektübersicht