„Der Berg von Meta“

Project Infos

Year: 2017

Studycourse:
Product Design

Supervisor:
Prof. em. Dipl.-Formgestalterin, Dipl.-Ing. Cornelia HentschelProf. Dr. habil. Achim Trebeß

Participators:
Sabine Richter

Project type:
Exam Project

Ein Lernspielmittel zur Konfliktbearbeitung in der zwischenmenschlichen Kommunikation für Erwachsene und Jugendliche ab ca. 14 Jahren im Privatgebrauch. Geeignet für die Ergänzung in Therapie und Beratung.

Die zwischenmenschliche Kommunikation bietet häufig großes Konfliktpotenzial. Sie ist aber auch eine hervorragende Strategie um Konflikte zu lösen. Häufig wissen Menschen jedoch keinen Ausweg aus Missverständnissen oder Streitigkeiten. Worum geht es wirklich? Kommunikative und soziale Konfliktsituationen können sehr bewegend sein und Hilflosigkeit hervorrufen. Und immer noch zögern manche Menschen auch nach professioneller Unterstützung zu fragen. Wie muss also ein Produkt gestaltet sein, damit es Menschen dabei helfen kann Schwierigkeiten in der zwischenmenschlichen Kommunikation selbstständig zu bearbeiten?

Das Lernspielmittel „Der Berg von Meta“ gibt einen spielerischen Einstieg darin, Kommunikation so zu nutzen, dass Konflikte erkannt, bearbeitet und eigene Lösungsideen entwickelt werden können. Außerdem wird die eigene Handlungsfähigkeit spürbar und gelernt auch im Alltag zielführender mit Konflikten umzugehen. Es vermittelt zwei Personen, in einer engen sozialen Beziehung, den kommunikativen Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen. Es folgt dabei einem Vierstufenprinzip, welchem Methoden der Kommunikationspsychologie und Konfliktforschung zugrunde liegen. Die unterschiedlichen Spielelemente unterstützen mit einer Spielgeschichte, einem sensiblen Farbkonzept, angenehmer Haptik und spielerischem Ausprobieren das Konzept des Erfahrungslernens und machen den Prozess begreifbar. Einzelne Teile können dem Mittel entnommen und umgenutzt werden, sodass sich ein noch breiteres Anwendungsfeld ergibt.


Back to project overwiev