Entwicklung eines Corporate Design für die HS für Musik und Theater

Beispielseiten aus der Informationsbroschüre

Project Infos

Year: 2009

Studycourse:
Communication Design and Media

Supervisor:
Prof. Dipl.-Gebrauchsgrafikerin Hanka PolkehnProf. Dr. habil. Achim Trebeß

Participators:
Kristin Trimpe

Project type:
Exam Project

Entwicklung eines Corporate Design für die HS für Musik und Theater in Rostock

Die HMT bietet neben den klassischen Angeboten einer Musikhochschule und einer Schauspielschule die Schulmusikausbildung für alle Lehrämter, das Fach »Darstellendes Spiel« und in der pädagogischen Ausbildung den Schwerpunkt »Pop/World Music«. In der musikalisch-künstlerischen Ausbildung liegen die Schwerpunkte in den Bereichen Klavier, Streicher, Gesang und Orchesterpraxis. Umfangreiche Auftrittsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Hochschule, auch mit Orchester, sowie Praktika sorgen für einen hohen Praxisbezug.

Seit April 2001 hat HMT Rostock ihren Sitz im »Katharinenstift«, das vormals ein Franziskanerkloster aus dem 13. Jahrhundert war und eigens für den Zweck einer künstlerischen Hochschule aufwendig restauriert und mit neuen Gebäudeteilen ergänzt wurde. Das kulturhistorisch überaus wertvolle Gebäudeensemble mit seinen weitläufigen Kreuzgängen und gotischen Gewölben sowie der gelungenen Kombination aus alter und neuer Architektur macht die Hochschule zur wohl schönsten Deutschlands.

Das spiegelt sich auch in dem Zeichen wieder, welches das Kreuzrippengewölbe als ein wesentliches Architekturmerkmal in skizzenhafter Weise aufnimmt.
Hier findet sich dann auch ein Bezug zu den Disziplinen: Die Bewegung findet sich auch in der Musik und auf der Bühne wieder. Während die Bewegung in der Musik durch die Bögen als Notensprünge mit Noten zu deuten ist, so können die vier Punkte als Personen auf der Bühne oder im Bewegungsunterricht gesehen werden, wobei sie durch die Bewegung der Bögen ihre Position auf der Bühne / Fläche ändern. Die vier Punkte können auch als Fachbereiche gesehen werden, die miteinander interagieren.

Beispielseiten aus der Informationsbroschüre
Signet-Entwurf HMT
Besipielseiten der Website

Back to project overwiev