Stadtumbau

Wettbewerbsbeitrag beim NATIONALEN PREIS FÜR INTEGRIERTE STADTENTWICKLUNG UND BAUKULTUR

Project Infos

Year: 2009

Studycourse:
Architecture

Supervisor:
Prof. Dipl.-Ing. Andrea Gaube

Participators:
wissenschaftliches Kooperationsprojekt

Project type:
Group Project

Es wird ein Forschungsprojekt vorgestellt, das zum Ziel hat ein umfassendes Netzwerk zu installieren, welches die verschiedensten Partner von wissenschaftlichen, planungsrelevanten, kommunalpolitischen wie auch technischen Ebenen in einer Region zu bestimmten Fragestellungen und Problemen zusammenbringen soll.

Unter Berücksichtigung der sozialen Veränderungen in unseren strukturschwachen ländlichen Regionen werden verschiedenste Themen zur Entwicklung der Lebenskultur unter den Bedingungen der Schrumpfung behandelt und dabei die Stärkung der Klein- und Mittelstädte als Anker der Region als wichtigste Aufgabe betrachtet.

Dieses Projekt hat einen permanenten Charakter und soll sich langfristig als Netzwerk selber tragen. Es soll einerseits positive Beispiele vermitteln, Strategien zur Lösung von Problemen aufzeigen, andererseits aber vor allem auch Partner zusammen bringen, die den Prozess der Veränderungen unserer Region in den verschiedensten Ebenen beeinflussen. Als Projektverantwortliche wollen wir durch verschiedene Aktivitäten die Partner vernetzen, Angebote schaffen, moderieren und Aktivitäten initiieren. Netzwerkpartner können hinzukommen, Themen können sich wandeln, Strukturen verändern. Wir wollen somit der Prozesshaftigkeit der Stadtentwicklungsplanung gerecht werden.


Back