Mi 8Jan2020

Wismarer DIAlog mit Jan Jakob Glasmeier

Campus Wismar, Haus 7a, Hörsaal

Jan Jakob Glasmeier ist Architekt und lebt derzeit in Bangkok, Thailand. 2017 gründete er „Simple Architecture“ in der Stadt Mae Sot im Westen der Nordregion von Thailand. Ganz nach dem Motto „architecture with a focus on social and environmental friendly design solutions“ entwickelt er mit einem derzeitigen Team aus fünf burmesischen Arbeitern, einem thailändischen Ingenieur und Architekten „neue alternative Formen“ des Bauens mit natürlichen und lokalen Materialen. Bambus, Lehm, Eukalyptus und wiederverwertbares Holz stehen dabei im Vordergrund. Auch wenn das Budget meist gering ist, wird ein Augenmerk auf die Ästhetik gelegt. Glasmeier hat in Darmstadt, Queretaro (Mexiko) und Johannesburg (Südafrika) studiert. Sein Diplom als Architekt erhielt er 2006. Es folgten international geprägte Aufgaben als Architekt, unter anderem für das Architekturbüro Foster + Partner.

Der Vortrag ist englischsprachig.


Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Vertiefung der Diskussion bei einem Kaltgetränk an der mobilen Bar.

Links

Veranstalter

Veranstaltungsort

  • Campus Wismar, Haus 7a, Hörsaal


Zurück zu allen Veranstaltungen