Ballettschuh

Ballettschuhe, Pamela Müns

Projektinfos

Jahr: 2005

Studiengang:
Produktdesign

Betreuer:
Prof. Dipl.-Des. Christoph A. Macher

Teilnehmer:
Pamela Müns

Projektart:
Abschlussarbeit

Der Entwurf orientiert sich am traditionellen Modell des Spitzenschuhes und bedeutet ein Konzept, das erstmals im Schaft eingearbeitete Schnürbänder vorsieht. Ein unter dem Fuß verlaufendes Band kreuzt sich mit dem am Fersenbein anliegenden und um das Kreuzband verlaufenden Schnürband.

Das durch verdeckt verlaufende Gummizüge abgefederte Schnürband wirkt der bewegungsbedingten Verlängerung des Schuhes gegenüber dem Fuß entgegen. So behält der Schuh in jeder Position angemessenen Sitz. (cm)


Zurück zur Projektübersicht