Bürgersteig – Das illustrative Reportagemagazin

Titel des Reportagemagazins

Projektinfos

Jahr: 2014

Studiengang:
Kommunikationsdesign und Medien

Betreuer:
Prof. Dipl.-Gebrauchsgrafikerin Hanka Polkehn Prof. Dr. habil. Achim Trebeß

Teilnehmer:
Nina Schumann

Projektart:
Abschlussarbeit

Das hier könnte der »Andere Reiseführer« sein, der ein Kennenlernen von Orten über das Lesen illustrierter Reportagen ermöglicht. Das erste Heft einer Reihe widmet sich der Stadt Schwedt und ihrer Hauptstraße – die Lindenstraße. Die Straße ist gleichzeitig Zwischenraum für Heim und Anonymität. Teil der Arbeit war dabei sowohl die Recherche von Hintergrundinformationen über die Straße als auch die persönliche Kontaktaufnahme mit den Menschen, die in der Straße leben. Neben Interviews, dem Zeichnen vor Ort, der Personen und der Gegend, gab es auch die Einbindung von Fotos und historischen Überlieferungen. Das Heft betrachtet ehrlich und authentisch eine Stadt.

Hier werden Menschen vorgestellt und ihre Geschichten erzählt, die Geschichten eines Ortes mir all seinen Facetten. Die Diplomandin unternimmt dabei nicht den Versuch, diese Stadt zu hypen und zu einem trashigen Ort hoch zu stilisieren.

Beispieldoppelseite
Beispieldoppelseite
Beispieldoppelseite
Beispieldoppelseite
Beispieldoppelseite

Zurück zur Projektübersicht