Campusherz

Offener Arbeitsbereich mit Servicepoint im Erdgeschoss

Projektinfos

Jahr: 2019

Studiengang:
Innenarchitektur

Betreuer:
Prof. Dipl.-Ing. Oliver HantkeProf. Dipl.-Ing. Joachim Andreas Joedicke

Teilnehmer:
Nele Clausen

Projektart:
Entwurf

Die Bibliothek der Hochschule Wismar liegt zentral auf dem Campus, wie ein "Herz". Um als Ort des Wissens und der Kommunikation zwischen Studierenden und Dozenten der Nutzung gerecht zu werden wurde die Bibliothek umgeplant, sodass sie den Ansprüchen der Nutzer und der Bibliotheksmitarbeiter entspricht.

Die Bibliothek bietet als neues Herzstück des Hochschulcampus einen Ort, der konzentriertes Arbeiten und kommunikativen Aufenthalt vereint.
Die Innenraumzonierung folgt dem Kontrast der Fassadenausbildung: Arbeitsplätze befinden sich sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss aussschließlich entlang der lichtdurchfluteten Glasfassade. Die Bücherbestände sind in den lichtärmeren Innenraumbereichen angeordnet.
Die Lesebar im Erdgeschoss ermöglicht mit einer Aneinanderreihung unterschiedlicher Tischhöhen abwechslungsreiche Steh- und Sitzpositionen zum Arbeiten und lädt gleichzeitig zum kommunikativen Austausch ein.

Arbeitsplätze im Obergeschoss
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss

Zurück