Chronik eines Lebensabschnittes

Sommer 2009, Mecklenburg-Vorpommern

Projektinfos

Jahr: 2012

Studiengang:
Kommunikationsdesign und MedienProduktdesign

Betreuer:
Prof. Dipl.-Des. Olaf Fippinger

Teilnehmer:
Florent Keller

Projektart:

Die Bilder in diesem Buch entstanden in den Jahren 2008 bis 2012, von meiner Ankunft in Wismar bis zum Beginn dieses Projektes. Sie bilden eine Übersicht dieses Lebensabschnittes und zeigen Orte, Personen und Eindrücke, die mir wertvoll oder sehenswert erschienen. Oft sind Bewohner und Gäste des Tikozigalpas zu sehen, Wismars einzigem alternativen Wohn- und Kulturprojekt. Ich wohnte und engagierte mich dort vier Jahre.

Ende 2007 fing mein fotografisches Schaffen an, ich bekam eine alte analoge Spiegelreflexkamera geschenkt und nahm diese fast überall mit.

Diese Bilder spiegeln mein persönliches Empfinden und meine subjektive Sichtweise auf mein Umfeld wider. Ich fotografierte Freunde, Bekannte, Familie, Schauplätze und Situationen, die ich interessant fand. Ich erhebe keinen Anspruch auf ästhetische Kompositionen oder einwandfreies fotografisches Handwerk, aber dennoch oder vielleicht auch deshalb bin ich der Meinung, dass diese Fotos eine eigene Qualität aufweisen und nicht nur für mich etwas bedeuten, sondern auch die Neugier anderer erwecken können.

Weihnachten 2010, Lambesc, Frankreich
Frühling 2011, Tikozigalpa, Wismar
Frühling 2012, Kulturinsel Einsiedel, Sachsen
Weihnachten 2010, auf dem Brocken, Harz
Sommer 2011, Frankreich

Zurück zur Projektübersicht