Ein akustischer Bilderbogen

Projektinfos

Jahr: 2008

Studiengang:
Kommunikationsdesign und Medien

Betreuer:
Prof. Dipl.-Des. Arwed Voß Prof. Dipl.-Grafiker Wolf-Dieter Pfennig

Teilnehmer:
Silke Müller

Projektart:
Abschlussarbeit

Das Illustrationsprojekt malma! und das Radiofeature "Landschaft ist nur eine Möglichkeit" sind die illustrierte und akustische Diplomarbeit von Silke Müller. Sie führte über 30 Interviews in Wismar, Stralsund, Schwerin, Berlin und Hamburg und fragte: "Wenn ich dir was illustrieren würde, was würde das dann sein?"

Sie verteilte malma-Coupons und schenkte Menschen an Imbissbuden, Kunsthallen und Cafés die Möglichkeit, sich eine Illustration von ihr zu wünschen.

Et violà: In ihrem Blog veröffentlichte Silke Müller die illustrierten Wünsche und wartete gespannt auf die Kommentare ihrer "Auftraggeber". Aus den O-Tonaufnahmen der Interviews entstand die Audioproduktion "Landschaft ist nur eine Möglichkeit." 18 Wünsche werden sprachlich von ihren Urhebern illustriert und werden dabei von malerischen Songs und dem Sprecher Kord Averdunk begleitet.

In einer Ausstellung im Tikozigalpa und der dortigen Aufführung des Features fanden beide Teile der Diplomarbeit zusammen.

Links


Zurück zur Projektübersicht