Erweiterung Bodemuseum Berlin

Isometrie

Projektinfos

Jahr: 2010

Studiengang:
Architektur

Betreuer:
Prof. Dipl.-Ing. Matthias Ludwig

Teilnehmer:
Marc Burkert, Vasco Rohde

Projektart:

Der Erweiterungsbau für das Bode-Museum in Berlin ist eine anspruchsvolle und herausfordernde Aufgabe, wobei die Lage des Grundstücks - unmittelbare Nähe zur Berliner Museumsinsel, fußläufige Entfernung zum Deutschen Historischen Museum und zum neuen Kunsthaus am Kupfergraben - einen besonderen Anreiz ausübt.

Der Erweiterungsbau für das Bode-Museum soll viele Nutzungen in sich vereinen, die sich funktional in drei Bereiche unterteilen lassen: neue Ausstellungsräume, Nebenräume (z. B. Depots, Restaurierungswerkstätten, Verwaltung etc.) sowie neue Räume als „Place to be“.

DIA - Preis 2010  

Ansicht Süd
Ansicht West
Blick von der Spree
Innenraum
Innenraumperspektive

Zurück