ETAM - Lingerie inszeniert

Grundriss

Projektinfos

Jahr: 2009

Studiengang:
Innenarchitektur

Betreuer:
Prof. Dipl.-Ing. Gerd Baron

Teilnehmer:
Yvonne Werder

Projektart:
Gruppenprojekt

Studienarbeit Baukonstruktion im Diplomstudiengang

ETAM – die französische Modemarke, zeichnet sich aus durch anspruchsvolle Mode mit besonderem Augenmerk auf das Design von Unterwäsche (Lingerie) und steht für den bekannten französischen Esprit.

»ETAM – Lingerie,­ inszeniert« ist der Versuch, das Thema Unterwäsche neu zu interpretieren und eine innovative Lösung für die Gestaltung des Verkaufsraumes zu finden: Komplexe Körper im Raum sowie ein Laufsteg bilden in Kombination mit gezielten Lichtakzenten am Boden das flexible innenarchitektonische Konzept für die Inszenierung der Wäschestücke. (yw)

Modell
Längsschnitt
Querschnitt

Zurück zur Projektübersicht