Eyewear

Beratungsbereich

Projektinfos

Jahr: 2016

Studiengang:
Innenarchitektur

Betreuer:
Prof. Dipl.-Ing. Gerd Baron

Teilnehmer:
Frerk Dörband

Projektart:
Abschlussarbeit

Entwurf eines High-Tech Optikerfachgeschäftes

Bachelor Thesis

Die schlauchartige Grundrissfigur berücksichtigend, wird ein Konzept entwickelt, dass den Innenraum optisch vergrößert, indem eine Wandfläche komplett verspiegelt wird. Diese verspiegelten Schiebetürflächen können elektronisch geöffnet werden; dahinter befinden sich Präsentationsflächen für verschiedene Brillengestelle. 

Auf der gegenüberliegenden Wand befinden sich einzelne Displays, die jeweils einem Ausstellungsobjekt zugeordnet sich. Auf den einzelnen touch-screens können Informationen über die einzelnen Brillengestelle abgerufen werden. Zudem ist die komplette Rückwand als Display ausgebildet und wirkt so als Focus im Innenraum. Alle Displays können unterschiedlich bespielt werden. 

Diverse Schubfächer und Auslageflächen befinden sich unsichtbar in den Möbeln und Wandverkleidungen und können per push-to-open Mechanismus geöffnet werden.

Grundriss
Außenansicht
Präsentationsbereich
Schnitt 1 Spiegelwand
Spiegelwand geöffnet

Zurück