Fort Nox

Projektinfos

Jahr: 2016

Studiengang:
Produktdesign

Betreuer:
Prof. Dipl.-Des. Christoph A. Macher

Teilnehmer:
Karsten Lüdtke

Projektart:
AbschlussarbeitKooperation

Fledermausquartier

Diplomarbeit 2016

Der modulare Aufbau der beliebig erweiterbaren Gehäusestruktur ermöglicht die variable, auch nachträgliche Anbringung an unterschiedlichen architektonischen Gegebenheiten. Im Unterschied zu vielen herkömmlichen Systemen präferiert der Entwurf eine Gestalthaltung, die eine additive Überordnung gegenüber der beherbergenden Architektur vorsieht. Material Holzschaum, Aluminium.   


Zurück zur Projektübersicht