Grundlagenprojekt – Das Material Holz als Haut

Ausstellung_Haus_7b

Projektinfos

Jahr: 2019

Studiengang:
ProduktdesignSchmuckdesign

Betreuer:
Dipl.-Des. Stephan Schulz

Teilnehmer:
Hannah Steenken, Hanna Reppmann, Yuxi Yia, Eunae Lee, Paul Gräfe, Julius Pless, Johannes Fitz

Projektart:
Gruppenprojekt

1.Semester Produkt- und Schmuckdesign

 

Grundlagenprojekt – Das Material Holz als Haut

Das menschliche Antlitz ist eine Landschaft, die auf unterschiedlichste Weise von Höhen und Tiefen gezeichnet, von der Zeit bearbeitet und alltäglichen Stimmungen geprägt wird. 
Ausdrücke und Charaktere sind so vielfältig und spannungsvoll, dass eine formale Analyse ihrer Proportionen und funktionalen Formzusammenhänge eine Freude am Verstehen dieser Wirkungsprinzipien darstellt und eine intensive Schule des Sehens ist. 
Die Übersetzung differenzierter Charaktere mit Hilfe verschiedener hölzerner Materialoberflächen zum gegenseitigen Verständnis von menschlicher Emotionalität und der Wirkung von Materialien unter dem Aspekt Struktur, Textur, Fraktur und verschiedenen Farbigkeiten war Kernthema der Aufgabe. 

Kompetenzen:
Wirkung und Funktionsweisen von verschiedenen hölzernen Materialoberflächen, Reduktion, Abstraktion, Richtung von Formen, Skalieren von Formen und Proportionen, Wirkung von zweidimensionalen Flächen im Raum und deren Komposition, Nah- und Fernwirkung, Hell-Dunkel-Kontraste, Licht und Schatten

Ausstellung_Haus_7b
Projektarbeit von Hannah Steenken
Projektarbeit von Hannah Steenken – Detail
Projektarbeit von Hanna Reppmann
Projektarbeit von Yuxi Jia
Projektarbeit von Julius Pless
Projektarbeit von Julius Pless
Projektarbeit von Johannes Fitz
Projektarbeit von Paul Gräfe
Projektarbeit - Detail von Eunae Lee

Zurück