Ort der Begegnung

Veranstalltungsraum

Projektinfos

Jahr: 2016

Studiengang:
Innenarchitektur

Betreuer:
Prof. Dipl.-Ing. Gerd Baron

Teilnehmer:
Max Grießhaber

Projektart:
AuszeichnungGruppenprojekt

Wärterhaus

Das leerstehende, historische Leichenwärterhaus auf dem Wismarer Friedhof soll zu einem Ort der Begegnung reaktiviert werden. Das Konzept sieht ein Café im Bestandsgebäude und einen ins Erdreich eingelassenen Neubau für Veranstaltungen und Trauerfeiern vor. Im Altbau werden bestehende Strukturen größtenteils erhalten und nur teilweise durch Sichtbetonelemente erweitert. Der Neubau ist über eine lange ins Erdreich einschneidende Rampe zugänglich. Holzverschalter Ortbeton und inszenierte Tageslichtführung verschaffen dem Raum Ästhetik und Würde.

Mit seiner Entwurfsarbeit gewann Max Grießhaber den DIA Preis 2016 in der Kategorie Innenarchitektur

Grundriss
Oben Ansicht Nord, Unten Schnitt A
Oben Ansicht Ost, Unten Schnitt C
Oben Ansicht Süd, Unten Ansicht West
Cafébereich

Zurück zur Projektübersicht