Sanierung Kasbah Tamnougalt Marokko

Hassan presenting us his home, the probably oldest Kasbah of Morocco

Projektinfos

Jahr: 2015

Studiengang:
ArchitekturInnenarchitektur

Betreuer:
Dipl.-Ing. (FH) Britta Christina Wolff

Teilnehmer:
Gruppe

Projektart:
Gruppenprojekt

In Marokko steht die Sanierung der vermutlich ältesten Kasbah (Sippenwohnburg aus Lehm) im Fokus des studentischen Austauschs. Damit einher gehen die Erarbeitung eines Nutzungs- und Sanierungskonzeptes auf der Grundlage eines digitalen Aufmaßes mittels Laserscanner und bspw. Quadrocopter und die praktische handwerkliche Mitarbeit unter Anleitung eines heimischen Baumeisters

Erste Erfahrungen zeigen, dass wissenschaftliche und zugleich praxisorientierte Projekte neben dem konkreten fachlichen, baupraktischen Erkenntnisgewinn auch dazu dienen, die internationalen Erfahrungen und interkulturellen, sozialen Fähigkeiten der jungen Studierenden zu fördern und somit ihre globale Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Projektkoordination: Britta Wolff, Hassan Ait el Caid 

Links

Application of Dess together with Maalem Tarek
Unmanned Aerial Vehicle (UAV) from the University of Rostock, surveying the old village with the Kasbah
Fachexkursionsgruppe im Februar 2015
Hassan Ait el Caid, water absorption test, ancient Dess floor
Vor dem Eingangstor: die Projektleiter Hassan Ait el Caid und Britta Wolff

Zurück zur Projektübersicht