Spar-Schwein-Zukunft

Die zwei Welten von Clemens Burkert

Projektinfos

Jahr: 2009

Studiengang:
Produktdesign

Betreuer:
Prof. em. Dipl.-Formgestalterin, Dipl.-Ing. Cornelia Hentschel

Teilnehmer:
Clemens Burkert, Franziska Podszuck

Projektart:
Auszeichnung

Im Zeitalter von Chip- und Telefonkarten sind Sparstrümpfe out und Sparschweine sehen alle irgendwie gleich aus, fantasielos und langweilig. Geld wird vor allem als Zahlenwert wahrgenommen. Gesucht waren innovative Spardosen, die auch im Zeitalter des virtuellen bzw. Plastikgelds noch überraschen können, aber auch Sparanreize setzen und den zukunftssichernden Wert des Sparens einbeziehen.

1. und 3. Preis im Designwettbewerb »spar-schwein-zukunft« des Ostdeutschen Sparkassenverbandes anlässlich des 80. Weltspartages 2005 (»Sparrahmen« von Franziska Podszuck (Abb. 02) und Sparwürfel »Die zwei Welten« von Clemens Burkert (Abb. 01), Ausstellung Berlin 2005 und Wanderausstellung an zehn weiteren Orten in Deutschland 2006-2007, Realisierung des »Sparrahmen« durch die Hochschule Wismar im Rahmen der Landtags-Aktion »Sparen für die Bildung« Mecklenburg-Vorpommern 2006 (ch)

Sparrahmen von Franziska Podszuck

Zurück zur Projektübersicht