Stegreif-Architektur: Gimme Shelter

Foto: Steffen Altmann, 2015

Projektinfos

Jahr: 2015

Studiengang:
Architektur

Betreuer:
Prof. Julian KrügerMA Architektur Steffen Altmann

Teilnehmer:
Bachelor-Studiengang Architektur

Projektart:

Was eine Behausung mit den Rolling Stones verbindet 

Die Aufgabenstellung des dreitägigen Stegreifs „Gimme Shelter“ (dt. Gib mir Obdach) in der Einführungswoche des Wintersemesters 2015/ 16 richtete sich an die Erstsemester aus dem Bachelor-Studiengang Architektur der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar.

Dachlatten, Gewebeplane und Abspannseile standen den Studierenden zur Verfügung, um eine zeltähnliche Behausung zu bauen. Eine Nacht haben die Studierenden am Ende der Einführungswoche in ihrer selbst gebauten Behausung übernachtet. Betreut wurde der Stegreif durch Julian Krüger, Professor für Grundlagen des Gestaltens und experimentellen Entwerfens, unterstützt durch M.A. Architektur Steffen Altmann. 

Konstruktion, Material und Form waren nach der Ideenfindung und den ersten Versuchen mit den Baumaterialien ebenso Themen des Stegreifs, wie Materialeigenschaften oder das Verbinden der einzelnen Materialen. Die Suche nach einem passenden Bauplatz und das Einbeziehen seiner Gegebenheiten war außerdem Teil der Aufgabenstellung.

„Gimme Shelter“ ist eines der bekannteren Lieder der englischen Rockband Rolling Stones. Die Schutzsuche vor einem nahenden Sturm wird in dem Lied thematisiert und eine gewaltige Kulisse wird beschrieben. Der Titel wurde somit Programm für die Erstsemester: Einen überzeugenden Schutz bauen.

Die Präsentationen fanden am Donnerstag, dem 24. September 2015 statt.

Foto: Steffen Altmann, 2015
Foto: Steffen Altmann, 2015
Foto: Steffen Altmann, 2015
Foto: Steffen Altmann, 2015
Foto: Steffen Altmann, 2015

Zurück zur Projektübersicht