Tender

Projektinfos

Jahr: 2017

Studiengang:
Produktdesign

Betreuer:
Prof. Dipl.-Des. Christoph A. MacherDipl.-Des. (FH) Heidi Godemann

Teilnehmer:
Johanna Kirsch

Projektart:
Abschlussarbeit

Entwurf eines Barschrankes

Diplomarbeit 2017

Das kompakte Korpusmöbel versteht sich als Reminiszenz an die Blütezeit der klassischen Barschränke, als ein Wohnzubehör, das das Genießen - nicht nur von Alkohol - zu einem bewusst erlebbaren Akt privater Freizeitgestaltung machen soll. 

Der besonders unter kommunikativen Aspekten bearbeitete Entwurf legt einen wesentlichen Fokus auf einen Verbund zweckbetonender Detailentscheidungen. So dient der Schrank nicht allein dem Aufbewahren allen notwendigen Zubehörs. Vor allem unterstützt die Struktur des von vier Seiten zu nutzenden Möbels die Vor- und Zubereitung der Getränke. Und dies auch gemeinsam.


Zurück