Was war bleibt – Punk in Parchim

DVD-Cover/Archiv

Projektinfos

Jahr: 2010

Studiengang:
Kommunikationsdesign und Medien

Betreuer:
Prof. Dipl.-Journalist, Dipl.-Regisseur Jochen Wisotzki

Teilnehmer:
Anja Märtin

Projektart:
Gruppenprojekt

Dokumentarfilm

DV / 4:3 / 60 min.

Buch, Regie, Kamera, Ton, Montage: Anja Märtin

Vier frühere Punks reflektieren ihre Jugendzeit Anfang der neunziger Jahre und heutiges Dasein in ihrer Heimatstadt.

Festivalteilnahme
Bundesjugend Filmfestival FISH, Festival im Stadthafen Rostock, Mai 2012, Sehsterne



 

Links

Szenenfoto / Archiv
Szenenfoto / Archiv
Szenenfoto: Anja Märtin
Szenenfoto: Anja Märtin

Zurück