Waterfront Flensburg – Revitalisierung Hafen-Ost

Lageplan

Projektinfos

Jahr: 2016

Studiengang:
Architektur

Betreuer:
Prof. Dr.-Ing. Beate NiemannProf. Dipl.-Ing. Matthias Ludwig

Teilnehmer:
Johanna Brokjans

Projektart:
Gruppenprojekt

Bachelor-Thesis

Die Gegensätze "Dichte und Offenheit" sowie "Hart und Weich" werden Grundlage des Entwurfsprinzips. Einen besonders hohen Stellenwert erhält die Promenade an der westlichen Kaikante, die sehr breit ausgeführt wird und eine Flaniermeile an der Förde darstellt. Die vorhandenen Speicher und die nördliche Hafenspitze werden in die Promenade integriert, wodurch diese zugleich ihre Struktur erhält. Auf der Grundlage der zentralen Themen sind die Baufelder von dichter Bebauung geprägt und weisen einen urbanen Charakter auf. Durch die aufgelöste Blockstruktur entstehen gleichzeitig private Grünflächen im Inneren. Ein weiteres zentrales Element im Entwurf verkörpert der weitläufige Park, dessen organische Form im direkten Kontrast zu der harten Struktur der Baufelder und deren Freiraumgestaltung steht.  


Zurück