Wohnen für alle – Zwischen Natur und Stadtquartier

Sanierungsvarianten für unterschiedliche Wohnformen im Stadtteil Wismar-Wendorf

Projektinfos

Jahr: 2022

Studiengang:
Architektur

Betreuer:
Bernier, Antje, Dr.-Ing.Gaube, Andrea, Prof.Schmidt-Blaahs, Lysann

Teilnehmer:
S. Schleiermacher, M. Stehle

Projektart:
EntwurfKooperation

Es handelt sich um ein Entwurfsprojekt als komplexe Gestaltungsaufgabe unter Berücksichtigung von Freiraumentwicklung und Klimaschutz, Barrierefreiheit sowie wohnungswirtschaftlichen und sozialen Aspekten.

 

Die Bebauung der 50er und 60er Jahre im Stadtteil Wendorf sind Gegenstand des Entwurfsprojektes. Primär standen das Verhältnis zwischen der wirtschaftlichen Ertüchtigung vorhandener Bausubtanz unter Berücksichtigung der jetzigen gesellschaftlichen, energetischen und klimaschützenden Anforderungen, zu weiterhin sozialverträglichen Mieten und einem hohen gestalterischen Anspruch im Fokus der Aufgabe. Die Wohnungen sollen den zukünftigen Ansprüchen ihrer Bewohner genügen, das Quartier und der Stadtteil zu einem liebens- und lebenswerten "Kiez" für alle entwickelt werden


Zurück