Zwischen den Welten | Die Welt hinter dem Fassbaren

Armreif; Silber, Edelstahl

Projektinfos

Jahr: 2023

Studiengang:
Schmuckdesign

Betreuer:
Leyener, Annette, Prof.Wippermann, Andrea, Prof.

Teilnehmer:
Monica Diamond

Projektart:
AbschlussarbeitEntwurf

Thema der vorliegenden Arbeit ist die Erforschung der Quellen des Gestaltungsprozesses bei der Herstellung von Schmuck und Skulpturen. Welche biographischen Marksteine inspirieren Monica Diamond? Wodurch wird sie beeinflusst? Welche Themen berühren sie? Wie kann sie innerseelische Prozessen, Interaktionen und Emotionen zum Ausdruck bringen?

 

„Die Basis meiner Arbeit bildet die Auseinandersetzung mit dem „seelischen Inneren“ des Körpers - über physiologische und anatomischen Prozesse hinausgehend. Es geht mir um die Überwindung der Oberfläche, um ein Hineintauchen in das, was über die Materie hinausgeht. Innerseelische Prozesse und Interaktion - eingebettet im Rahmen eigener Erfahrungen mit Menschen. Diese seelischen Prozesse tiefschichtig zu begreifen und auszudrücken, leitet mich. “

Im Prozess der Abformungen menschlicher Körperteile kristallisiert sich heraus, dass die Formen von Händen und Fingern und deren Umsetzung in feinmaschigen Stahldraht ihrem Thema am nächsten kommen. Es entstehen zwei Serien mit Hand – und Fingerfragmenten:

Die Körperlandschaften I – III sind Skulpturen über emotionale Zustände.

Diskus I – IV sind Handschmeichler / Armreife zum Thema menschliche Interaktion und Kontakt.

(Zitat aus der Diplomarbeit von Monica Diamond)

 

Armreife; Silber, Edelstahl
Armreif; Kupfer, Edelstahl
Armreif; Kupfer, Edelstahl
Neugierde_ Serie Körperlandschaft; Skulptur, Edelstahl, Silber
Lebensenergie_ Serie Körperlandschaft; Skulptur, Edelstahl, Silber

Zurück