Café Haus 7

Café Haus 7

Projektinfos

Jahr: 2021

Studiengang:
Innenarchitektur

Betreuer:
Prof. Dipl.-Ing. Oliver Hantke

Teilnehmer:
Pauline Jünemann, Jasmin Schnell, Lena Warnken, Esther Weisse

Projektart:
Entwurf

 

C7 – Ein Container Café für die Fakultät Gestaltung – Esther Mia Weisse 

Das Café C7 ist eine weitere Ergänzung zu allen bislang vorhandenen Einrichtungen der Fakultät Gestaltung, die den Studierenden und den Lehrenden einen neuen Ort für Austausch, Kommunikation und Freizeit bieten soll. Zwischen den Häusern 7a und 7b platziert, bespielt und belebt es den Außenraum nicht nur zu Veranstaltungen.

 

Tür an Tür – Ein Wohnzimmer für Haus 7 – Jasmin Schnell

Auch wenn wir Tag für Tag Tür an Tür arbeiten, haben die Studierenden verschiedener Studiengänge untereinander und mit ihren ProfessorInnen und MitarbeiterInnen der Hochschule kaum Kontakt. Um das zu ändern, wird ein Café von, mit und für Studierende von der Planung über die Umsetzung bis zum Betrieb geschaffen. Hier sollen warme und kalte Getränke sowie Snacks und kleinere Speisen angeboten werden, die je nach Anlass variieren.

Gemütliche Sofas und Sessel bzw. Stühle, die durch ihre Verrückbarkeit zum Dazusetzen einladen, sorgen für eine zwanglose, gesellige Atmosphäre. Hierbei ermöglichen die unterschiedlichen Stellmöglichkeiten unterschiedliche Gruppengrößen.

Das immer stärker werdende Bewusstsein für Nachhaltigkeit und die Kreativität der Fakultät soll durch das Upcycling alter Türen zum Ausdruck kommen, die so Sitzgelegenheiten und die Theke formen. Formal werden hierbei die Rahmen und Füllungen aufgegriffen und zusammen mit den unterschiedlichen Oberflächenfarben und -qualitäten entsteht ein kunterbunter »Charme des Unperfekten«.

 

Café 7ieben – Lena Warnken

Ein Café, welches nicht allein für die Fakultät Gestaltung ist, sondern auch nach Gestalter aussieht.

Das Café ist innerhalb des Gebäudes der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar in Haus 7a angesiedelt. Es liegt unmittelbar beim Hörsaal in der Zwischenetage, wo vorher die Kaffeeautomaten standen. Der Ort soll sowohl zur Repräsentation der Studenten:innen und Dozenten:innen dienen als auch Platz zur Kommunikation, Entspannung und kleinere Events bieten.

Nicht nur die Hausnummer, sondern auch die Form des Raumes diente als formale Grundlage für den gesamten Entwurf. Die Fakultätsfarbe Orange wird als Akzentfarbe eingesetzt. Das unkonventionelle Aussehen erschafft einen modernen und gleichzeitig rauen Eindruck.

 

Ein Wohnzimmer für Haus 7 – Pauline Jünemann

Ziel dieses Projektes ist es, einen Ort zu schaffen, an dem Studierende, Professoren:innen und Mitarbeiter:innen der Hochschule zusammenkommen, sich austauschen und dem Alltag entfliehen können.

 

Ein Wohnzimmer für Haus 7, Pauline Jünemann
Ein Wohnzimmer für Haus 7, Pauline Jünemann
Tür an Tür, Jasmin Schnell
Tür an Tür, Jasmin Schnell
Café 7ieben, Lena Warnken
Café 7ieben, Lena Warnken
Container Café C7, Esther Weisse
Container Café C7, Esther Weisse

Zurück