Bewerbung für den Studiengang Kommunikationsdesign und Medien

Um sich um einen Studienplatz im Studiengang Kommunikationsdesign und Medien zu bewerben, ist eine Prüfung der künstlerischen Befähigung zu absolvieren. Das Verfahren besteht aus folgenden Komponenten: Einreichen einer Mappe und einer Hausaufgabe sowie der Eignungsprüfung mit einem persönlichen Gespräch.

Die Mappe

Mit Ihrer Mappe dokumentieren Sie Ihre gestalterischen Interessen und Fähigkeiten. Sie sollte ca. 20 Ihrer besten selbstgefertigten künstlerisch-gestalterische Arbeiten enthalten. Dies können sein: Freihandzeichnungen, Naturstudien, Skizzenbücher und Fotografien. Dreidimensionale Arbeiten sind als Fotografie beizufügen. Das Mappenformat sollte DIN A1 nicht überschreiten.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Die Hausaufgabe

Die Hausaufgabe ermöglicht es Ihnen, sich gestalterisch intensiv mit einem Thema auseinanderzusetzen. Hierbei geht es um Ideen und Ihren spezifischen Einfallsreichtum. (Zulässige Medien und Formate für die Hausaufgabe: Arbeiten auf Papier (nicht größer als DIN A1), Fotografien (als Abzüge), CD-ROMs für Apple oder PC, DVDs (Laufzeit max 15 Minuten), Links zu Websites. Die Hausaufgabe wird jeweils zu Beginn des Jahres hier veröffentlicht.

 

Die Auswertung

Nach der Auswertung der Mappe und der Hausaufgabe durch die Eignungsprüfungskommission werden die erfolgreichen Bewerber zu einer Eignungsprüfung eingeladen.

 

Die Eignungsprüfung

In der künstlerischen Eignungsprüfung, die an einem Tag in der Hochschule Wismar stattfindet, müssen selbständig unterschiedliche künstlerische, konzeptionelle und theoretische Aufgaben bewältigt werden. Zusätzlich wird mit den Bewerbern ein Gespräch geführt, das ihnen die Möglichkeit bietet, Stellung zu ihren Arbeiten, ihren Interessen und ihrem Berufsziel zu nehmen.


Ihre Online-Registrierung

Registrieren Sie sich für Ihre Bewerbung bitte ab dem 1. Januar online über das Studienportal der Hochschule Wismar.


Einreichen Ihrer Mappe

Stellen Sie mit Ihrer Benutzerkennung den Antrag auf Teilnahme an der künstlerischen Eignungsprüfung über das Studienportal der Hochschule Wismar. Drucken Sie das pdf „Antrag auf Zulassung“ aus. Dies ist Ihr „Antrag auf Teilnahme an der künstlerischen Eignungsprüfung“.

Senden Sie diesen mit Ihrer Mappe, der Hausaufgabe und den Anlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bis jeweils zum 30. April an:

Hochschule Wismar
University of Applied Sciences
Technology, Business and Design
Fakultät Gestaltung
Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar

Wir bitten Sie Ihre Zusendungen ausreichend zu frankieren. Es werden keine Kosten für Porto, Rücksendungen oder Versicherungen von unserer Seite aus übernommen.

Termine der künstlerischen Eignungsprüfung: 3. + 4. Juni 2019


Bewerbung auf Zulassung zum Studienplatz

Nach erfolgreichem Bestehen der künstlerischen Eignungsprüfung erfolgt der Antrag auf Zulassung zum Studium. Dazu bewerben Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung über das Studienportal der Hochschule Wismar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Drucken Sie Ihre Unterlagen aus und senden diesen bis spätestens 15. Juli an:

Hochschule Wismar
University of Applied Sciences Technology, Business and Design
Dezernat Studentische und Akademische Angelegenheiten
PF 1210
23952 Wismar


 

Beratungsgespräche: Für individuelle Mappen- und Studienfachberatung vereinbaren Sie gerne einen Termin.

Infomessen und Ausstellungen: Besuchen Sie uns auch auf den Schülermessen und am Hochschulinfotag „Campus Ahoi!“ im Mai oder bei unserer Jahresausstellung „DIA“ Anfang Juli.

Fakten und Vorraussetzungen für die Zulassung zum Studium Kommunikationsdesign und Medien finden Sie in der Einführung zum Studiengang.

Hilfreiche Hinweise für eine erfolgreiche Mappe haben wir für Sie unter Tipps und Tricks für Ihre Mappe zusammengestellt.